Zurück zur Startseite

Wissensangebot

Arbeitshilfe

Arbeitshilfe zur Erarbeitung curricularer Lerneinheiten. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung

Die vorlie­gende Arbeits­hilfe dient der Unter­stützung der Praxis­an­lei­tenden bei der Erstellung der Arbeits- und Lernauf­gaben für ihre Auszu­bil­denden.

Mit dieser Arbeits­hilfe möchte das Projekt Neksa die Arbeit an schul­in­ternen curri­cu­laren Lernein­heiten (LE) unter­stützen. Die „Schritt für Schritt Anleitung“ für die Erstellung liegt nun in der Version 3.0 vor. Neksa versteht die Erstellung und Weiter­ent­wicklung dieser Arbeits­hilfe als parti­zi­pa­tiven Prozess.

In der Zip-Datei zum Download finden Sie eine „Arbeits­hilfe zur Erarbeitung curri­cu­larer Lernein­heiten“ (pdf) sowie eine Auswahl an „Lernsi­tua­tionen“ (pdf & word), die aus exempla­risch bedeut­samen beruf­lichen Handlungs­si­tua­tionen erarbeitet wurden.

Prof. Dr. Anja Walter / Version 3.0 / April 2020

Barrierefrei?:Ja
Herausgeber:Projekt Neksa („Neu kreieren statt addieren“ – die neue Pflegausbildungim Land Brandenburg curricular gestalten) der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus – Senftenberg