Wissensangebot

Formular / Antrag

Musterentwurf zum Ausbildungsnachweis

Ausbil­dungs­nach­weise sind verbind­licher Bestandteil der prakti­schen Pflege­aus­bildung. Sie müssen von den Auszu­bil­denden über den gesamten Ausbil­dungs­verlauf geführt und zur abschlie­ßenden Prüfung vollständig vorgelegt werden. Um Auszu­bil­denden und Praxis­an­lei­tenden ein geeig­netes Werkzeug an die Hand zu geben, beinhaltet der Muster­entwurf Nachweis­do­ku­mente für alle gesetzlich vorge­ge­benen und nachzu­wei­senden Ausbil­dungs­be­stand­teile. Darüber hinaus enthält er Erläu­te­rungen zum Aufbau und zu seiner Handhabung sowie Vorlagen für Gesprächs­pro­to­kolle.

Der Muster­entwurf steht allen Akteuren der Pflege­aus­bildung in digitaler Form zur Verfügung und kann damit den jewei­ligen Einrich­tungen und Anfor­de­rungen angepasst werden. Mit ihm kann der Ausbil­dungs­nachweis indivi­duell für die Auszu­bil­denden wie ein Lernport­folio zusam­men­ge­stellt werden, um ihren Lernfort­schritt und ihre Kompe­tenz­ent­wicklung nachvoll­ziehbar zu machen.

Barrierefrei?:Nein
Herausgeber:BIBB - Bundesinstitut für Berufsbildung