Termine

CurAP Fortbildung: Auszubildende im Umgang mit sexualisierten Grenzverletzungen unterstützen

Fortbildung für Lehrende und Praxis­an­lei­tende

Wenn Auszu­bil­dende von sexuellen Übergriffen, sexua­li­sierten Kommen­taren oder Bemer­kungen, die sie in der pflege­ri­schen Praxis erleben, berichten, ist es wichtig, diese Erfah­rungen ernst zu nehmen und Räume zur Reflexion anzubieten. Wie Sie als Praxis­an­lei­tende und Lehrende reagieren und die Lernenden im Umgang mit ihren Erfah­rungen unter­stützen können, wird mit Unter­stützung von Marion Winter­holler und Dorothea Sautter vom Verein S. I. G. N. A. L. e. V. (“Koordinierungs- und Inter­ven­ti­ons­stelle zur Förderung der Inter­vention und Prävention in der Gesund­heits­ver­sorgung bei häuslicher und sexua­li­sierter Gewalt”) erarbeitet.

Für diese Veran­staltung melden Sie sich bitte über das Anmel­detool vom Projekt CurAP an.

 

  • 7. Juni 2022
  • 13:00 - 16:00