Termine

Social Dining mit fachlichem Austausch für Praxisanleiter:innen und Lehrkräfte (KOPA Projekt)

„Arbeits- und Lernauf­ga­ben­sammlung – ein Werkzeug für Ausbil­dungs­qua­lität“

Arbeits- und Lernauf­gaben tragen entscheidend zu einer gelun­genen Koope­ration zwischen Pflege­schule und Praxis­ein­richtung bei. Sie stellen sicher, dass sich die praktische Ausbildung an den Rahmen­lehr­plänen orien­tiert. Somit sind Arbeits- und Lernauf­gaben ein wichtiges Werkzeug, um einen einheit­lichen Quali­täts­standard in der Ausbildung zu gewähr­leisten.

Die Erstellung von Arbeits- und Lernauf­gaben geschieht entspre­chend des Ausbil­dungs­plans. Des Weiteren können Praxis­an­leitung und Auszu­bil­dende gemein­schaftlich abstimmen, welche Lernbe­darfe bestehen: Sollen bestimmte praktische Inhalte vertieft werden? Welche Aspekte sind besonders relevant im späteren Berufs­alltag?

Mit unserem Format „Social Dining“ möchten wir zu einer besseren Verzahnung von Theorie und Praxis beitragen. Bringen Sie Vorschläge ein und disku­tieren Sie mit uns, wo dringender Handlungs­bedarf besteht. Als Lehrkraft: Wie sind Ihre bishe­rigen Erfah­rungen mit dem Einsatz von Arbeits- und Lernauf­gaben? Als Praxisanleiter:in: Fühlen Sie sich gut auf den Umgang mit Arbeits- und Lernauf­gaben vorbe­reitet? Wünschen Sie sich mehr oder andere Unter­stützung seitens der Pflege­schulen? Wir freuen uns auf kolle­gialen Austausch, Anregungen und einen berei­chernden Vormittag.

Melden Sie sich für einen Termin an! Wir freuen uns auf Sie!

Wann? 7.06., 19.07., 14.09. – jeweils von 9.00-11.00 Uhr

Wo? Kantine N°1, Seestraße 65, 13347 Berlin

Bitte melden Sie sich zu der Veran­staltung an.

Die Veran­stal­tungen im Rahmen von KOPA sind kostenfrei. Gerne stellen wir Ihnen einen Teilnah­me­nachweis aus, den Sie als Nachweis für die 24-Stunden Pflicht­fort­bildung nutzen können.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

  • 14. September 2022
  • 9:00 - 11:00