Termine

Werkstattreihe: Arbeits- und Lernaufgaben – ein Format für Praxisanleitungen vom KOPA Projekt

Arbeits- und Lernauf­gaben werden entspre­chend des Ausbil­dungs­plans erstellt und nach jewei­ligem Lernbedarf ausge­wählt. Sie sollen somit sicher­stellen, dass die praktische Ausbildung sich an den Rahmen­lehr­plänen orien­tiert und nicht willkürlich erscheint.

Des Weiteren können Praxis­an­leitung und Auszu­bil­dende gemeinsam überlegen, welche Lernwünsche/Lernbedarfe bestehen. Häufig wünschen sich Auszu­bil­dende bestimmte praktische Inhalte zu vertiefen oder den Praxis­an­lei­tungen sind bestimmte Lernin­halte wichtig, da diese den prakti­schen Alltag darstellen.

Somit können Arbeits- und Lernauf­gaben zu einer gelungen Lernort­ko­ope­ration zwischen Pflege­schule und prakti­scher Einrichtung beitragen.

Gelungene Arbeits- und Lernauf­gaben basieren auf einer gemein­samen Entschei­dungs­findung zwischen Praxis­an­leitung und Auszu­bil­dende. Dies fördert die Lernmotivation/Lernbereitschaft der Auszu­bil­denden. Die Praxis­an­leitung muss hier das Spannungsfeld zwischen Lernwün­schen und Lernan­for­derung ausgleichen und darf die pädago­gi­schen Ziele nicht vernach­läs­sigen. Hierbei möchten wir Sie unter­stützen.

Inhalte

  • Vorstellung und Arbeit mit der Handrei­chung zur prakti­schen Erstellung von Arbeits- und Lernauf­gaben
  • Erfah­rungs­aus­tausch mit vorhanden ALA
  • Setting bezogene Arbeits­gruppen mit dem Ziel eine Sammlung von verschie­denen ALA unter­schied­lichen Themen (Unter­stützung durch Lehrkräfte der meco Akademie)

Wann? 23.05. I 13.06. I 4.07. I 25.07. I 15.08. I 5.09. I jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr

Wo? Hybrid (Präsent + Online)  Bitte melden Sie sich hier an

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

  • 25. Juli 2022
  • 9:00 - 13:00