Zurück zur Startseite

FAQs

FAQs

Welche Praxiseinrichtungen können Praxiseinsätze für Pflegeauszubildende zur Verfügung stellen?

Grund­sätzlich können Sie in der pädia­tri­schen Versorgung Praxis­ein­satz­plätze anbieten, wenn sie Ausbil­dungs­in­halte und Kompe­tenzen nach den Anlagen 2 und 3 der Ausbil­dungs­prü­fungs­ver­ordnung vermitteln. Geeignet sind neben den Einrich­tungen der pädia­tri­schen Kranken­haus­ab­tei­lungen und –stationen, weitere Einrich­tungen und Dienste im Bereich der Kuration, Prävention, Palliation und Gesund­heits­för­derung von Kindern und Jugend­lichen. 

Welche Einrich­tungen in Berlin und Brandenburg dazu zählen, können Sie in den länder­spe­zi­fi­schen Verord­nungen ersehen:

Berliner Pflegeausbildungs- und Schul­ver­ordnung

Branden­burger Gesund­heits­be­ru­fe­schul­ver­ordnung (in Verbindung mit Anlage 3)